Durch Novoline Tipps und Tricks mehr gewinnen

Jeder Glücksspieler, der sich an Slots, wie Book of Ra, Sizzling Hot oder andere Automatenspiele von Novoline setzt, wird bei jedem Dreh auf tolle Gewinnauszahlungen hoffen. In der Tat gibt es einige Tipps, mit denen sich die Verluste minimieren lassen und so im Idealfall der eigene Kontostand regelmäßig gesteigert wird.

Tipp 1: Slots als Glücksspiel akzeptieren

Immer wieder sind im Internet unseriöse Angebote zu finden, bei denen Webseitenbetreiber das Knacken eines Slots mit zwielichtigen Tricks in Aussicht stellen. Derartige Angebote halten jedoch nie, was sie versprechen und schleusen schlimmstenfalls nur Viren auf den eigenen Computer. Jeder Novoline Slot ist ein echtes Glücksspiel, niemand kann einzelne Drehs zu seinen Gunsten beeinflussen. Eine weltbekannte Marke wie Novoline wird ihren Ruf durch vermeintliche Tricks nicht verspielen wollen. Die erste Regel heißt also: Kritisch bleiben und keinen ominösen Anzeigen für eine 100-prozentige Gewinnchance glauben.

Tipp 2: Das richtige Bankrollmanagement

Viele Glücksspieler gehen nach dem Vorsatz vor: Wer mehr einsetzt, kann auch mehr gewinnen. Da nicht bei jedem Dreh eine Gewinnauszahlung zu erwarten ist, reduziert sich durch häufige und hohe Einsätze die vorhandene Bankroll leider zu schnell. Zu den wichtigsten Book of Ra Tipps und Tricks für andere Slots von Novoline gehört deshalb, die Einsätze stets an die vorhandene Bankroll anzupassen. Nur ein geringer Anteil des vorhandenen Kontostandes sollte bei einem Dreh investiert werden, im Laufe der Durchgänge ist eine Anpassung der fortlaufenden Einsätze daher anzuraten.

Tipp 3: Auf Free Spins spekulieren

Bei den meisten Spielautomaten von Novoline werden Free Spins, also kostenlos Durchgänge angeboten. Diese werden häufig dann ausgelöst, wenn drei oder mehr sogenannte Scattersymbole auf den aktivierten Gewinnlinien erscheinen. Meist müssen nur drei Gewinnlinien ausgewählt werden, um alle sichtbaren Walzenfelder zu aktivieren und somit die größtmögliche Chance auf Scattersymbole und kostenlose Spins zu erhalten. Genau deshalb sollte nicht zwingend mit der maximalen Anzahl an Paylines gespielt werden. Schließlich erhöht ihre Anzahl nicht die Chance auf Scattersymbole, auf die erfahrene Spieler echter Novoline Slots am ehesten warten. Das Besondere ist: Nicht nur ein Freispiel, sondern gleich 15, 20 oder noch mehr werden je nach Slot ausgelöst und sorgen viele Durchgänge hintereinander für risikofreie Gewinnmöglichkeiten.

Tipp 4: Scatterspiele mit höheren Einsätzen nutzen

Nicht alle Spiele von Novoline bieten Scatter und ähnliche Sondersymbole an. Sollte dies der Fall sein, wird als Einsatz und somit Rechengrundlage für einen kostenlosen Durchgang der Spieleinsatz des letzten Spins herangezogen. Je höher der Einsatz von Anfang an gewählt wird, umso höher sind daher auch die Gewinnmöglichkeiten in kostenlosen Durchgängen. Genau deshalb gilt: Slots von Novoline mit Scatter sollten mit höheren Einsätzen gespielt werden als Automatengames ohne diese Option. Natürlich kann nach mehreren Durchgängen ohne Scattersymbole der Einsatz auch langsam erhöht werden.

Tipp 5: Nur lukrative Slots spielen

Auch wenn die meisten Spieler Book of Ra oder Sizzling Hot Tricks suchen, bietet Novoline Dutzende von weiteren Slots an. Viele von ihnen bieten besondere Features wie ein oder mehrere Wild-Symbole, die Verdopplung jedes Gewinnbetrags und vieles mehr. Grundsätzlich sollte nur an Slots gespielt werden, die solche Features zu bieten haben und somit größtmögliche Chancen auf reizvolle Gewinne bieten. Der Erfahrung nach sind es nicht immer die intensiv beworbenen Slots, die zu den höchsten Gewinnsummen für Glücksspieler führen.